Fire Pro Wrestling World:Neue Features enthüllt

Der Community Manager von Spike Chunsoft hat neue Infos zu Fire Pro Wrestling World in der Steam Community enthüllt. Dazu findet ihr auch ein paar Screenshots sowie animierte GIF-Dateien. Den Artikel verlinken wir euch unten, hier eine kurze Zusammenfassung der Informationen:

Offline-Gameplay

  • Exhibition Match: Single Match mit diversen Regeln
  • Tournament: Turniermodus mit Ausscheiden mit bis zu 32 Wrestlern
  • League: Liga-Modus mit bis zu 4 Gruppen à 8 Wrestlern

Regel-Optionen

  • Normal Match: normales One-on-One
  • Cage Deathmatch: Käfigmatch, das man durch Entkommen oder Pin gewinnen kann
  • Barbed Wire Deathmatch: statt Ringseile wird explodierender Stacheldraht gespannt, der immensen Schaden sowie mögliches Bluten des Gegners verursacht
  • Landmine Deathmatch: um den Ring herum sind Landminen ausgelegt, die bei Berührung oder bei vordefinierter Zeit explodieren und immensen Schaden verursachen
  • Gruesome Fighting: 3 Minuten Runden werden in einem 12-seitigen Ring für MMA-Fights ausgefochten
  • Teilnehmer: Single Match, Tag Match, 6 Men Tag Match, 8 Men Tag Match, Mixed Tag Match
  • Battle Royal
    • Normal: eliminierte Wrestler müssen den Ring verlassen
    • First Win: erster Pinfall holt den Sieg
    • Endless: eliminierte Wrestler bleiben trotzdem im Ring und kämpfen weiter mit
    • Over-Rope: übers oberste Seil geworfene Wrestler sind eliminiert
    • Timed: 2 Wrestler starten und nach und nach kommen nach vordefinierter Zeit weitere Teilnehmer
  • Title Match: wie der Name schon sagt, ein Titelmatch um einen Custom Belt
  • Mission Mode: quasi ein Tutorial-Modus, der dem Spieler das Gameplay beibringen soll

Online-Gameplay

  • alle Matcharten, die oben gelistet sind, allerdings nur im One-on-One, ggf. in Zukunft auch mehr Teilnehmer
  • Edit Mode: erstellt Wrestler, Referees, Teams, Ringe und Gürtel, alle mit Steam Workshop-Support, dazu später mehr

New Features

  • Overhauled Edit Mode: es werden jetzt bis zu 9 Textur-Layer pro Körperteil möglich sein
  • Move Rename: wie der Name schon sagt, können den Moves spezielle Namen gegeben werden
  • Exchange Blows: der klassische Schlagabtausch zweier Superstars bis einer zu Boden geht
  • Okite Yaburi: einmal pro Match ist es erlaubt den Finisher des Gegners zu stehlen und gegen ihn einzusetzen
  • Run into Ring: man kann nun in den Ring rennen, um die Action flüssiger zu gestalten
  • Rope Escape: man kann nun mit R1 nach den Seilen greifne, um einen Submission Move zu unterbrechen

New Moves

Fire Pro Wrestling wurde vor 10 Jahren auf den Markt gebracht. In der Zeit haben sich natürlich auch im Wrestling neue Moves entwickelt, die vom Spiel noch nicht erfasst wurden. Dies wurde nun nachgeholt und es gibt ein paar Beispiele für neue Moves:

  • Twisting Pull Down Face Buster
  • Pole Shift Flowsion
  • Turning Strong Range Lariat

Weitere Infos folgen mit der Zeit! Vielen Dank auch an Enno im Forum, den den Original-Artikel gepostet hat!

19. Mai 2017 - 11:30 Uhr | Daniel E-Mail