WWE 2K:Feedback Projekt angekündigt

2K gab bei ihrer News zu WWE 2K Battlegrounds bekannt, dass dieses Jahr kein Spiel der Simulationsreihe unter dem WWE 2K Banner erscheinen wird. Gleichzeitig stellte man uns Patrick Gilmore als neuen Produktmanager vor. Er wird ab sofort über alles rund um die kommenden WWE 2K Spiele wachen und soll der Serie mit seiner Erfahrung neue Qualitäten einhauchen. Unlängst hat er sich bei Twitter der Community vorgestellt und gleich verkündet, dass er in den kommenden Wochen ein Feedback Projekt zu den bisherigen Spielen starten möchte.

Mehr Infos sollen schon bald folgen und wir sind gespannt, wie es am Ende aussehen wird.

Feedback Projekte rund um die WWE Serie wecken bei den meisten Spieler allerdings immer böse Erinnerungen. Man hat ja in den offiziellen Foren schon immer die Meinungen der User eingeholt und auch Jahr für Jahr betont, dass einem diese sehr wichtig sind, doch in den Endergebnissen der Spiele sah man davon leider meist nur herzlich wenig. Entsprechend skeptisch muss man sich auch diesmal zeigen, doch es bleibt zu hoffen, dass neue Besen besser kehren und vielleicht diesmal wirklich etwas dabei herumkommt. Man möchte ja nicht gleich den sprichwörtlichen Teufel an die Wand malen und den Neulingen zumindest eine Chance geben, ihren Job gut zu machen.

Links zu dieser Meldung

30. April 2020 - 21:57 Uhr | Daniel E-Mail