EA Sports UFC 4:Patch 6.0 ist live

EA werkelt weiter an UFC 4. Vor Kurzem wurde Patch 6.0 live geschaltet. Wie gehabt sind auch wieder neue Fighter dabei. Diesmal handelt es sich um Michael Chandler und Alex Perez, die das Roster erweitern.

Neben den neuen Fightern gibt es aber auch wieder etliche Updates und Fixes am Spiel an sich. Es gibt z.B. "Lights Out KOs", bei denen besonders heftige KO-Schläge durch noch krassere Ragdoll-Effekte gesellt werden. Dem Empfänger des Schlags werden also quasi wortwörtlich die Lichter ausgeknipst. Einige Fighter bekamen zudem ein Update ihres Aussehens, es gibt neue Animationen im Ground-Gameplay und generell haben einige Animationen Feintuning bekommen.

Die gesamten Patch-Notes findet ihr bei EA selbst, wir verlinken euch unten den Artikel.

10. Dezember 2020 - 19:41 Uhr | Daniel E-Mail