Pro Wrestling Simulator:Early Access-Termin bekannt + exklusives Q&A

Auf Twitter wurde soeben bekanntgegeben, dass die Early Access-Version des Pro Wrestling Simulator am 29. März 2021 auf Steam erscheint. Der Preis für die Management-Simulation beträgt 19,99 US-Dollar. Zudem konnten wir mit dem Entwickler des Spiels in Kontakt treten und einige exklusive Informationen zum Spiel ergattern.

Ähnlich wie bei der bekannten "Total Extreme Wrestling"-Reihe von Adam Ryland wird es auch beim Pro Wrestling Simulator darum gehen, eine Wrestling-Company zu übernehmen und diese an die Spitze zu führen. Vom Zusammenstellen des Rosters über das Ausverhandeln eines lukrativen TV-Deals bis hin zum Planen und Booken der Shows - der Spieler hat die volle Kontrolle über seine Promotion. Zusätzlich arbeiten bereits jetzt einige Modder aus der TEW-Community an detailgetreuen "Real World"-Datenbanken (im Originalspiel ist aus Lizenzgründen eine Fantasie-Datenbank vorhanden).

Hier haben wir euch die Ankündigung des Entwicklers übersetzt:

Ich freue mich bekanntzugeben, dass Pro Wrestling Sim am Montag, dem 29. März 2021 in der Early Access-Version auf Steam erscheinen wird.

Das wird der Beginn einer Reise, auf der mich hoffentlich viele von euch begleiten werden. Das Spiel ist nach wie vor in Entwicklung und das wird auch noch mindestens für ein weiteres Jahr so bleiben. Ich freue mich über jegliches Feedback im Steam Diskussionsforum, auf Reddit und allen weiteren Plattformen.

Ich bin ein "Ein-Mann-Team" und das wird in einigen Bereichen des Spiels sicher auffallen. Daher möchte ich euch meinen ungefähren Fahrplan für die Zukunft mitteilen:

  • Die ersten Updates werden hauptsächlich für das Balancing des Spiels und Bug-Fixes erscheinen
  • Nachdem dies größtensteils erledigt ist, werden "Vertrags-Optionen" (Perks) (z. B. Wage Matching, Creative Control usw.) und persönliche Meinungen der Worker integriert (z. B. sich weigern zu verlieren, längere Matches zu fordern, öfter gebookt zu werden, usw.).
  • Die Möglichkeit, andere Promotions zu kaufen und dass Promotions Pleite gehen können
  • Mehr Zufallsereignisse, Versprechen, Gründe um mit Workern zu sprechen einfügen und Persönlichkeitszüge der Worker verfeinern
  • Steam Achievments implementieren
  • Jährliche Awards integrieren
  • Drogen-Tests und deren Auswirkungen
  • Promotion Styles konkretisieren
  • eine "Produkitions-Abteilung" hinzufügen, in der man gewisse Produkte festlegen und bpsw. Match-Gimmicks kaufen kann
  • eine Merchandise-Abteilung hinzufügen, in der man die Top-Sellers sehen kan
  • Steam Cards hinzufügen
  • Steam Workshop Implementierung

Diese Prioritäten können sich natürlich laufend ändern, aber sie geben einen ungefähren Einblick über die nächsten Monaten.

Die Early Access-Fassung ist natürlich nicht das finale Produkt und es ist vollkommen verstänlich, wenn ihr auf das endgültige Release warten möchtet (aber setzt das Spiel trotzdem auf die Steam-Wishlist, damit ihr keine News verpasst). Wenn ihr aber Interesse daran habt, den Start eines brandneuen Wrestling Booking-Spiels hautnah mitzuerleben und dabei mithelfen wollt, die Richtung des Spiels zu bestimmen, hoffe ich, dass ihr den Kauf des Spiels jetzt schon in Erwägung zieht!

Zusätzlich dazu haben wir bereits vor Bekanntgabe des Release-Termins Kontakt zum Entwickler aufgenommen und ihm einige Fragen zum Spiel gestellt, die er uns wie folgt beantwortet hat:

  • Frage: Kann das Spiel im Vollbild gespielt werden? Welche Auflösungen werden unterstüzt?
    Antwort: Das Spiel wird jede 16:9 Auflösung unterstützen. Bei genügend Interesse ist später auch eine 4:3 Auflsöung vorstellbar.
  • Frage: Wie groß/detailreich wird die Standard-Datenbank (im Vergleich zu C-Verse aus TEW) sein?
    Antwort: In der Early Access-Fassung des Spiels wird die Standard-Datenbank relativ blank sein. Aber der Plan ist, diese in den kommenden Monaten immer weiter auszubauen.
  • Frage: Wird es einen "echten" Kalender geben?
    Antwort: Ja!
  • Frage: Wird das Spiel mit dem Steam-Workshop kompatibel sein?
    Antwort: Wir werden uns mit dem Steam-Workshop vertraut machen. Anfangs wird dieser nicht implementiert sein, aber das könnte sich im Laufe der Zeit noch ändern!
  • Frage: Welche "Teile" des Spiels können im Editor verändert werden?
    Antwort: Die Promoitions, Worker (Wrestler, Non-Wrestler, ...), Verträge, Tag Teams, Titel, Events, Stables und Beziehungen (Relationships)
  • Frage: Wäre es nicht eine coole Idee, solange man an einer Show-Card bastelt oder diese Show laufen lässt, dass man diie Show-Theme/Musik hört, die man vorher zugewiesen hat?
    Antwort: Interessante Idee! Werden wir uns ansehen!
  • Frage: Warum sollte ich Pro Wrestling Simulator kaufen und nicht irgendein anderes Wrestling-Management Spiel?
    Antwort: Das Spiel bietet ein einfaches User Interface und ist kompatibel für Windows und Mac, man benötigt keine komplizierte Lizenzierung (wie E-License) und es ist um einiges günstiger als ähnliche Spiele dieses Genres.
  • Frage: Wird das Grafik-Format ähnlich sein wie in TEW oder sind komplett neue Bilder-Packs nötig?
    Antwort: Alle quadratischen Grafiken werden funktionieren, unabhängig von der Größe. Es können also problemlos TEW-Bilder-Packs verwendet werden. Zusätzlich dazu unterstützt der PWS noch mehr Formate als nur JPG und GIF, wie zum Beispiel PNG.
  • Frage: Wird es eine Möglichkeit geben, neue Sprachen-Files für das Spiel einzufügen?
    Antwort: Ja, "Custom Language-Files" werden irgendwann möglich sein (Anm.: aber noch nicht zum Zeitpunkt vom Early Access-Release).

Welche Erwartungen habt ihr zu diesem Spiel? Werdet ihr bereits in der Early-Access Phase zuschlagen oder wartet ihr noch ab? Diskutiert mit uns im Forum darüber (Link siehe unten)! 

16. März 2021 - 11:57 Uhr | Marco E-Mail