WWE 2K:"Behind the Scenes" Video zum Motion-Capturing

Im neuesten "Behind the Scenes" Video der Entwickler von WWE 2K22 geht es ums Motion-Capturing für das Spiel, das heißt der Digitalisierung neuer und alter Moves für WWE 2K22.

In dem kurzen Clip könnt ihr u.a. auch die Aufnahme des "Torpedo Moscow", dem Finisher von NXT UK Superstar Ilja Dragunov, sehen. Letztlich solltet ihr da jetzt aber keine zu großen Erwartungen rein setzen, denn Moves gab es ja schon immer viele - auch wenn Wrestler nicht im Spiel waren.

Community Manager Patrick Gilmore verriert zudem bei Twitter, dass man die Motion-Capturing Bühne vergrößert hat und seitdem auch komplette Einzüge oder Cutscenes aufnehmen kann, um diese lebendiger wirken zu lassen.

Außerdem twitterte er, dass es bald auch Infos zum Gameplay sowie zur Anzahl der Stars im Spiel folgen werden. 

Links zu dieser Meldung

24. Mai 2021 - 20:15 Uhr | Daniel E-Mail