WWE 2K22:Bryan Williams kehrt zurück / WWE 2K23 soll kommen

Sports Gamers Online (SGO) berichtet, dass Bryan Williams zu 2K zurückkehrt, um wieder an der WWE Serie zu arbeiten. Williams war schon mehr als 10 Jahre an den Spielen beteiligt, als THQ noch der Publisher und Yuke's noch der Entwickler war. Sein Weg mit Yuke's trennt sich nun wohl und er schließt sich wieder 2K an. Er hatte früher großen Einfluss auf die Serie und hat z.B. Features wie Create-a-Finisher oder Create-an-Arena angestoßen. In welcher Form er jetzt bei 2K mitarbeitet, ist noch nicht klar.

Was die Zukunft der Serie im Allgemeinen angeht, haben 2K und WWE noch keinen langjährigen Vertrag geschlossen. Es ist zur Zeit davon auszugehen, dass man sich vorerst auf eine kurze Zusammenarbeit geeinigt hat und noch darüber berät, wie es weitergeht. Es ist aber definitiv Fakt, dass ein nächstes Spiel der Hauptserie, d.h. WWE 2K23, sicherlich erscheinen wird. Dieses Vertrauen hat sich 2K mit dem gelungenen Launch von WWE 2K22 verdient, welches sowohl bei den Spielern als auch bei der Fachpresse deutlich besser ankam als der verhunzte Vorgänger.

Wie WWE 2K22 bei uns abgeschnitten hat, lest ihr in unserem Test auf der Hauptseite.

13. Mai 2022 - 19:14 Uhr | Daniel E-Mail