AEW Fight Forever:Neue Details von Fightful Select / Andrade El Idolo im Video

Via Fightful Select gab es von Sean Ross Sapp weitere Infos zu AEW Fight Forever.

Die Kollegen von Moonsault.de haben die Inhalte zusammengefasst, was wir für euch hier auch tun möchten:

  • nach Eindrücken der Erstzocker wird das Spiel vor allem aufgrund seiner Zugänglichkeit und dem Multiplayer Spaß ein Erfolg
  • Creation Suite und Charakter Editor eher limitiert
  • wiederkehrende Klamotten im Story Modus ein kleiner Negativpunkt
  • Entwickler hatten ein paar Einschränkungen bei der Entwicklung des Storymodus und haben sich viel Input von den Wrestlern geholt
  • kreativer Prozess der Erstellung des Storymodus bereits ein Jahr vor dem baldigen Release abgeschlossen
  • Exploding Barbed Wire Death Match kann mit einer riesigen Explosion enden oder aber mit einer Fehlzündung à la AEW Revolution 2021
  • Spiel beinhaltet einige Easter Eggs, von welchen manche wohl schwer zu finden sind
  • es geht der Eindruck um, dass Kenny Omega derjenige war, der die Minigames ins Spiel integrieren wollte 
  • Kenny Omega war derjenige, der Geta ins Entwicklerteam holen wollte
  • es wird weiter an dem Plan festgehalten, nicht jedes Jahr ein neues Spiel zu bringen, sondern Fight Forever mit DLC und Updates am Leben zu halten
  • AEW besitzt die Rechte an der Engine und kann diese für zukünftige Releases dennoch nutzen, sollte man dies wollen
  • Spiel ist kompatibel mit dem Steam Deck 

Neben diesen Infos hatte Macho T via Twitter die Ehre, Andrade El Idolo für AEW Fight Forever im Video zu präsentieren.

Heute sind es noch 17 bzw. für Besitzer der Elite Edition 16 Tage bis wir loszocken können!

12. Juni 2023 - 12:34 Uhr | Daniel E-Mail